CyberArts 2018,

2018


This content is only available in German.

Der Prix Ars Electronica ist der traditionsreichste Medienkunstwettbewerb der Welt. aus 3.046 Einreichungen aus 85 Ländern hat eine Expertinnen Jury die begehrten Goldenen Nicas, Auszeichnungen und Anerkennungen vergeben. Seit 1998 präsentiert das OK im OÖ Kulturquartier die CYBERARTS Prix Ars Electronica Exhibition. Die Ausstellung gilt als internationale Leistungsschau für digitale Medienkunst. Vom gemeinsamen Drang nach Neuem geleitet, und oft in interdisziplinären Kooperationen tätig, bieten die Preisträgerinnen und Preisträger mit ihren Arbeiten eine Übersicht der Entwicklungen und verdeutlichen, welche gesellschaftlichen Dynamiken und Themen aktuell bestimmend sind.





Veranstaltung6. – 16. September 2018
OrtUsulinenhof
im OÖ Kulutrquartier, Linz
KuratorinGenoveva Rückert
Kuratorischer AssistenzMaria Venzl
Linkswww.ooekulturquartier.at
ars.electronica.art
Type , ,
MVD ,