Black Brown White,

2006


Mehr als zehn Jahre nach dem Ende der Apartheid ist Südafrika, die vorgebliche Rainbow Nation, immer noch ein zerrissenes Land. Kritiker behaupten, dass der demokratische Prozess nur zu einer Umfärbung der Eliten geführt habe, nicht aber zu einer gerechteren Verteilung des Wohlstandes.

Vor diesem Hintergrund versucht die Ausstellung Black, Brown, White eine Spurensuche in Bildern. Herausragende südafrikanische Fotokünstler verschiedener Generationen zeigen unterschiedliche Facetten des Landes zwischen Apartheid und Neuaufbruch.





HerausgeberKunsthalle Wien, Gerald Matt, Thomas Mießgang, Jyoti Mistry
VerlagVerlag für moderne Kunst Nürnberg
ISBN 3-938821-33-7
DruckREMAprint Litteradruck
Format18 x 21,5 cm
240 Seiten
Typ ,
MVD ,