curated by_vienna: Meine Herkunft habe ich mir selbst ausgedacht,

2016


Basierend auf dem titelgebenden Essay „Meine Herkunft habe ich mir selbst ausgedacht“, den der Autor, Journalist und Kulturkritiker Diedrich Diederichsen verfasst hat, spürt das Galerienfestival curated by_vienna 2016 u.a. folgenden Fragen nach: Was bewegt Künstlerinnen und Künstler dazu, sich wieder verstärkt Vorbildern zuzuwenden und wie offenbaren sich die damit einhergehenden Hommagen, Referenzen, Zitate und Aneignungen im jeweiligen Werk? Welche Kontinuitäten in Bezug auf das Schaffen einer Leitfigur, aber auch welche Brüche damit werden sichtbar?

20 Galerien für zeitgenössische Kunst konzipierten jeweils in Zusammenarbeit mit internationalen Kuratorinnen und Kuratoren Ausstellungen zu diesem Thema.

Auf der Kunstmesse viennacontemporary ist curated by_vienna / Wirtschaftsagentur Wien mit einer Skulptur aus Plakathülsen vertreten. Die Hülsen mit Plakaten des Künstlers Michael Dreyer können mitgenommen werden und so verschwindet die Skulptur nach und nach.

© Emilia Milewska
© Emilia Milewska
© Emilia Milewska
© Emilia Milewska
© Emilia Milewska
© Emilia Milewska
© Emilia Milewska
© Emilia Milewska
© Emilia Milewska




AdresseMarx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien
In Kooperation mitPhilipp Oberthaler | Pøl
Linkswirtschaftsagentur.at
www.facebook.com/pol.wien
www.viennacontemporary.at
Typ ,
MVD