The Vienna Model,

2013–2017

(TVM)


In der weltweiten Auseinandersetzung mit neuen Strategien für die Gestaltung und Umsetzung zukunftsweisender Wohnformen und Stadtent­wicklungen spielt die Stadt Wien mit ihren innovativen Ideen – besonders im sozialen Wohnbau – seit langer Zeit eine Vorreiterrolle. Auf Basis urbanistischer und sozialer Aspekte entstanden in der gesamten Stadt nicht nur Projekte mit herausragenden Qualitäten, sondern auch Quartiersrevitalisierungen und neue Stadtteile. Diese Konzepte gehen historisch auf das „Rote Wien“ zurück und stehen für aktuelle dynamische Möglichkeiten, durch das Schaffen modellhafter Lebensumfelder die Lebensqualität in einer zeitgemäßen Metropole zu erhöhen.

Die Ausstellung Das Wiener Modell – Wohnbau für die Stadt des 21. Jahrhunderts wurde für das Austrian Cultural Forum in New York konzipiert. Die aktualisierte Ausstellung präsentiert Architekturabbildungen und Informationen, Videos und Kunstwerke auf Gerüstelementen – angeordnet in zehn Kapiteln, die den Wiener Wohnbau und die Ausstellung strukturieren.

 





KuratorenWolfgang Förster, William Menking
In Kooperation mitkoerdtutech
Bisher gezeigt inBerlin, Deutschland, Aedes Architektur Forum, 13.06.–11.08.2016
Wien, Österreich, Technische Universität Wien, 29.02.2016
Hong Kong, China, City University of Hong Kong, 14.11.–27.11.2014
Istanbul, Türkei, Österreichisches Kulturforum, Istanbul, 17.10.–27.10.2014
Riga, Lettland, Rathaus, 11.04.–27.04.2014
Sofia, Bulgarien, Sofioter Architektenclub, 07.03.–28.03.2014
Wien, Österreich, Rathaus, 09.12.2013
Washington, USA, Österreichische Botschaft, 12.11.–15.12.2013
Baltimore, USA, D-Center Gallery, 01.10.–20.10.2013
New York, USA, Austrian Cultural Forum, 16.04.–02.09.2013
Vancouver, Kanada, MOV, 17.05–16.07.2017
Linkswww.vienna-model.at
www.acfny.org
www.koerdtutech.org
www.bmiaa.com
museumofvancouver.ca
TypArchitektur, Ausstellung, Ausstellung, Design
MVD , , , ,