Roman Ondák – New Observations

„New Observations“ ist die Fortsetzung zu Roman Ondaks Künstlerbuch „Observations“. Beide Bände ergänzen die seit 1995 entwickelten konzeptuellen Werke des Künstlers. Die Photoserie aus einem Buch der 1950er Jahre setzt sich mit verschiedenen Formen menschlichen Verhaltens auseinander. Herausgelöst aus ihrem ursprünglichen Kontext, erweisen sich die Photographien und die dazugehörigen Bildunterschriften als pseudowissenschaftlich oder sogar als komisch. Roman Ondak ist der Preisträger des Lovis Corinth Preises 2018 des Kunstforum Regensburg und erscheint anläßlich der Ausstellung „Based on True Events“
Der Verlag

Jahr 2018
Verlag Buchhandlung Walther König, Köln
160 Seiten
Format29,7 x 23 cm
Sprache Englisch
Links www.buchhandlung-walther-koenig.de

Typ Design, Publikation
MVD Christine Schmauszer, Michael Rieper